Erfahrung trifft Achtung

Erfahrung hilft, echte Verbesserungen von vermeintlichen zu unterscheiden, ein Schrittchen nicht schon für einen Sprung zu halten. Sie hilft aber auch, gelassen und zuversichtlich zu bleiben, wenn andere im Gewühle der Ereignisse die Orientierung verlieren oder gar resignieren. Sie hilft, im Dickicht der Initiativen, Projekte und Trends den Blick für das Wesentliche zu bewahren.

Seit über 20 Jahren arbeite ich für eine Nachhaltige Entwicklung. Das ist eine lange Kette von Texten, Büchern, Moderationen, Beratung. Das eine oder andere, das heute als neu und sensationell verkauft wird, war schon mal da. Und doch faszinieren sie mich noch immer, die - mitunter auch ernüchternden - Erfahrungen mit dem spannendsten und wichtigsten Thema überhaupt: Wie schaffen wir es, unser Handeln mit den Gesetzmäßigkeiten dieses Planeten in Einklang zu bringen? Und da ist das Interesse, die Achtung und Wertschätzung für die Menschen, die ebenfalls für diese Frage brennen. Solchermaßen geprägt schreibe, moderiere und berate ich.

Kontakt

Heike Leitschuh
Münchener Straße 23
60329 Frankfurt

Telefon +49 69 70791-284
Fax +49 69 70791-287
heike-leitschuh@t-online.de

Susanne Bergius/Heike Leitschuh: Stakeholderdialoge in der Finanzwirtschaft. in: Karin Wendt (Hrsg.): CSR und Investmentbanking, Heidelberg 2016

Aktuelle Publikation Susanne Bergius/Heike Leitschuh:
Stakeholderdialoge in der Finanzwirtschaft

in: Karin Wendt (Hrsg.): CSR und Investmentbanking, Heidelberg 2016.

Seit einigen Jahren haben sich Stakeholderdialoge etabliert. Solche Dialoge zwischen Unternehmen und Anspruchsgruppen erfolgreich zu führen, ist jedoch nicht einfach und hängt davon ab, wie sie organisiert sind.

Leseprobe

Jahrbuch Ökologie 2016

Das Jahrbuch Ökologie 2016 ist erschienen:
Gesucht: Weltumweltpolitik. Herausforderungen im Anthropozän

Heike Leitschuh, Gerd Michelsen, Udo Simonis, Jörg Sommer, Ernst U. von Weizsäcker (Hrsg.)

Mehr dazu...